Unser duftender Kräutergarten mit Hohe Tauern Blick

Die Natur und mein Garten sind etwas, was mich immer wieder zurückholt

zum Wesentlichen, zu mir selbst.

[Kräuterpfarrer Waidinger]

 

 

Nichts ist schöner, als im Garten zu wohnen. Blütenreigen überall. Überall laden Plätze zum Verweilen ein. Hier kann der Gast sich seinen Lieblingsplatz aussuchen und die Schönheit der Natur genießen. Seien es die Holzsitze im Kräutergarten, die urige Wurzelbank gleich nebenan, die Schwebeliege mit Ausblick oder die von Künstlerhand erschaffene Wurzeldusche, die für frische Abkühlung sorgt.

 

garten_kaulfuss01.jpg
garten_kaulfuss01a.jpg
garten_kaulfuss01b.jpg
garten_kaulfuss01bb.jpg
garten_kaulfuss01c.jpg
garten_kaulfuss01d.jpg
garten_kaulfuss02.jpg
garten_kaulfuss02a.jpg
garten_kaulfuss02b.jpg
garten_kaulfuss02c.jpg
garten_kaulfuss02d.jpg
garten_kaulfuss02e.jpg
garten_kaulfuss02g.jpg
garten_kaulfuss02gg.jpg
garten_kaulfuss02h.jpg
kaulfuss_blumen.jpg
kaulfuss_impressionen05.jpg
landhaus_kaulfuss_garten.jpg
landhaus_kaulfuss_sommer_ei.jpg
landhaus_kaulfuss_winter_06.jpg
landhaus_kaulfuss_winter_08.jpg

Oder wie wäre es mit mit einem erholsamen Mittagsschläfchen in der Schwebeliege und anschließender gemütlicher Kaffeejause. Auch zahlreiche Liegestühle verleiten zum Sonnenbaden und, wenn es zu warm wird, sorgt unsere rustikale Wurzeldusche für angenehme Erfrischung.

 

Am Schönsten sind die sonnigen Abendstunden im Landhaus Kaulfuss mit Blick auf die gotische St. Leonhardskirche von St. Jakob in Defereggen und die umliegende Bergwelt der Hohen Tauern.

 

Jetzt wird es frisch auf dem Tisch. Auf die Würze kommt es an: Ob Minze, Basilikum oder Thymian. Kräuter besitzen ein herrliches Aroma, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Nase verwöhnt. Entdecken und erleben Sie die heilsame Kraft der Natur im Kräutergarten vom Landhaus Kaulfuss im Osttiroler Defereggental!

Philosophie & Geschichte(n)

philosophie

Lesen Sie über die Tradition und Geschichte unseres Hauses. Und was das Rehkitz Kaulie das Jahr über erlebt.